Über uns

Wir sind eine Vereinigung „Die Freunde der Anfälligen Personen Togos“, die am 9. Januar 2016 nach dem Gesetz vom 1. Juli 1901 gegründet wurde, dessen Hauptquartier sich in der Schweiz befindet. Sonnenbergstrasse 4, 5408 Ennetbaden ‚
Unser Ziel ist es, gefährdete Menschen sowie Waisen zu unterstützen. Unsere Aktion betrifft Tausende von Schichten in allen Teilen des Landes.
Ein Team ist in Togo im Auftrag von Franperto installiert, um die Anforderungen vor Ort zu erfüllen.
Jedes Jahr wird ein Team von Franperto Europa für eine Überprüfung und Überwachung des Fortschritts der Aktionen eingesetzt.

Die Hungersnot

GEMEINSAMM KÄMPFEN UM HUNGERSNOT IN TOGO

Der Feind der anfälligen Menschen ist die Unterernährung und Hungersnot, die meistens den Tod von Tausenden von Menschen in Afrika im Allgemeinen und Togo im Besonderen mehr als andere Krankheiten verursachen.

Heute betrifft die Ernährungsunsicherheit viele Menschen, um dieses Problem zu beheben Franperto hat sich an die Landwirtschaft gewendet, mit Felder von 6 Hektar in Yelivo und ein anderer von 3 Hektar in Kadambara. Das ist die einzige Möglichkeit, die Selbstversorgung der Nahrungsmittel in den Regionen des Landes zu gewährleisten, und um die landwirtschaftliche Produktion zu steigern.

In Zukunft planen wir, einen Unterstützungsplan aufzustellen, der die Landwirte dazu ermutigt, ihre Saat zu verbessern und sich selbst und ihr Vieh zu pflegen. Dieser Rahmen wird Ihr Bedürfnis spüren, denn wir werden Sie überall brauchen, um diesen Bevölkerungen zu helfen.
Immer noch im Kampf gegen die Vulnerabilität der Bevölkerung.
Dieses Mal betrachteten wir eine sehr sensible Schicht der Gesellschaft, einschließlich Frauen. Viele Frauen auf der Welt werden vergessen, marginalisiert, misshandelt, deren Menschenrechte werden nicht respektiert und sogar ignoriert, demzufolge leiden sie unter psychischen und physischen Verletzungen durch Missbrauch. Uns ist dieser Verletzlichkeit von Frauen und Mädchen nicht gleichgültig geblieben, und es ist wichtiger für uns, auf ihre Bedürfnisse einzugehen, indem wir ihnen Mikroprojekte insbesondere im Bereich der Landwirtschaft und der Kleinunternehmen zur Verfügung stellen.

Unsere Bilder Galerie

Franperto

Öffentliche Gesundheit

Gesundheit ist ein Thema, das uns heutzutage mehr betrifft, weil viele anfälligen Menschen keinen Zugang zum Krankenhaus haben, und zwar nicht nur aus Mangel an Mitteln, sondern auch, weil sich die meisten Krankenhäuser in den Peripherien befinden .
Viele Menschen sind oft allein gelassen, um ihre Krankheit zu bekämpfen.
Um die Gesundheit zu verbessern, müssen wir gegen Insalubrität ankämpfen. In diesem Zusammenhang streben wir in Zusammenarbeit mit der Vereinigung unabhängiger Arbeitnehmer (ATI) mit Sitz in Togo die Verbesserung und Erhaltung von Gesundheit durch Sensibilisierung an Gemeinden massiv an unserem Projekt „Operation Stadt Sauber“
Was die Pflege anbelangt, so ist der Weg noch zu beschreiten. Aus diesem Grund bitten wir um

Video

';

Unterstützung der Schwächsten

Die meisten Frauen auf der Welt werden vergessen, marginalisiert missbraucht, ihre Menschenrechte werden misshandelt und leiden unter psychischen Traumata aufgrund der Misshandlung. Wir sind uns der Anfälligkeit von Frauen und Mädchen sehr bewusst und es liegt in unserer Verantwortung, durch Mikroprojekte im Bereich Landwirtschaft und Kleinunternehmen auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Unsere Sponsoren

Werden Sie auch Sponsor für guten Zweck

Neuesten Nachrichten

Blog

Sprechen Sie uns an

  • Please enter your name
  • Please enter a message
  • Cannot send mail, an error occurred while delivering this message. Please try again later.
  • Your message was sent successfully. Thanks!
© Alle Rechte vorbehalten Franperto 2017